1. Branchenübersicht

Mit dem Fortschritt des Internets und der Industrietechnologie hat die Entwicklung der Designbranche für Modeprodukte den folgenden Trend gezeigt: Konsumgüter achten mehr auf die Wettbewerbsvorteile, die durch die Gestaltungsmacht und die Akzeptanz der Wertschöpfung im Designsegment gegeben sind jedes Industriesegments hat zugenommen;Der Modetrend „Fast Fashion“ erfordert von Designern von Modeprodukten die Fähigkeit, Massenware zu entwerfen, um alle Arten von Verbrauchern anzusprechen;Exzellentes Modeproduktdesign ist nicht gleichbedeutend mit Bestseller-Produkten.Die Verbindung zwischen Modeproduktdesign und industriellen Produktionsverbindungen stellt sicher, dass die Landung von Designergebnissen ein wichtiges Glied zur Verbesserung der Effizienz der gesamten Industriekette ist.

2. Überblick über die Kette der Schuhindustrie und Schuhdesignindustrie

Als tägliche Notwendigkeiten hat die Schuhindustrie insgesamt einen enormen Umfang und ein stabiles Wachstum;Aus der Perspektive der Industriekette bewegt sich Chinas Schuhindustrie allmählich vom reinen OEM zum industriellen Kettenglied und Betriebsmodus des selbst entwickelten Designs und der eigenen Marke, mit einem offensichtlichen Trend zur industriellen Modernisierung.

(1) Als tägliche Notwendigkeit haben Schuhe einen riesigen Marktraum

Laut den Daten des von Intelligent Research Consulting veröffentlichten Analyseberichts über den Betriebsstatus und die Entwicklungsaussichten der chinesischen Schuhdesignindustrie von 2020 bis 2026 ist der Schuhverbrauchsmarkt als tägliches Verbraucherprodukt riesig.Aus Sicht der Schuhmarktgröße erreichte der globale Schuhmarkt im Jahr 2018 381,206 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 4,34 % gegenüber dem Vorjahr entspricht;Es wird erwartet, dass die Größe des globalen Schuhmarktes von 2019 bis 2021 stetig mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 4,16 % wachsen wird und dass die Größe des globalen Schuhmarktes bis 2021 voraussichtlich 430,865 Milliarden US-Dollar erreichen wird Die Größe des globalen Damenschuhmarktes macht etwa 50 % des globalen Schuhmarktes aus, der das größte Marktsegment darstellt;Die Wachstumsrate von Kinderschuhen ist höher als die des Herrenschuhmarktes und bietet ein enormes Potenzial.
Aus der Perspektive des internen Veränderungstrends der Branchenökologie, der von der wachsenden Nachfrage der Massenverbraucher nach Modeschuhen profitiert, nimmt der globale Schuhmarkt ein neues Wettbewerbsmuster an: Die rasante Entwicklung von Online-Händlern auf der Verkaufsebene bietet Verbrauchern mit bequemeren und effizienteren Kanälen zum Kauf von Schuhen, die den Zeitaufwand und die Transaktionskosten des Schuhkaufs erheblich reduzieren und die Umlaufgeschwindigkeit von Schuhen von der Produktion bis zum Verkauf beschleunigen;Auf der Nachfrageebene fördern die diversifizierten Ansprüche unterschiedlicher Einkommens- und Altersstufen an Funktion und Design von Schuhen die rasante Entwicklung des Schuhmarktes.Der Entwicklungstrend der Schuhindustrie in den letzten Jahren ist wie folgt:

1) Mittelklasse- und Massenmarken haben einen hohen Anteil am Schuhmarkt
Die Schuhindustrie ist eine stark marktorientierte und freie Wettbewerbsbranche mit niedriger Eintrittsschwelle.Die teilnehmenden Unternehmen weisen ein fragmentiertes Marktwettbewerbsmuster auf.Unter Berücksichtigung von Zielgruppe, Markenpositionierung, Produktpreis und Vermarktungskanal lässt sich der Schuhmarkt in drei Marktebenen einteilen: Luxury High-End, Mid-End und Mass.Der Luxus-High-End-Markenmarkt wird hauptsächlich von bekannten Marken in Europa und den Vereinigten Staaten besetzt.Es hat ein herausragendes Markenimage, einen hohen Preis, eine breite Produktpalette und erfüllt die Anforderungen des Verbrauchermarkenkonsums.Zu den Markenvertretern gehören Gucci, PRADA usw. Aufgrund des hohen Preises von Luxus-High-End-Marken sind die Verbrauchersegmente, mit denen sie konfrontiert sind, klein, und der Marktraum ist im Allgemeinen nicht so gut wie der Midrange- und Massenmarkt.

Der Mid-Tier-Markt wird hauptsächlich von Mid-Tier-Marken mit großer Marktkapazität und erheblichem Zukunftspotenzial dominiert.Die Marktteilnehmer auf dieser Ebene sind hauptsächlich Markenhändler, die im mittleren Marktsegment positioniert sind.Ihre Mode und ihr Komfort sind die zentralen Wettbewerbselemente der Marke.Der Markenwettbewerb von Unternehmen konzentriert sich hauptsächlich auf F&E- und Designtechnologie, Lieferkettenmanagement, Kanalbaumanagement, Marketingstrategie und andere Aspekte.Im Trend der „Fast Fashion“ hat sich „Mode, mehrere Stile, kleine Menge“ allmählich zu einem neuen Trend für mittelständische Schuhunternehmen entwickelt, um den Markt zu erobern, und Designfähigkeiten sind zunehmend zu einem wichtigen Einflussfaktor geworden.Zu den Vertretern der Mid-End-Marken gehören CCC, LadyStork, Deichmann, Belle, Saturday, KISSCAT usw., was in den letzten Jahren zu den wichtigsten Entwicklungsfeldern von Schuhmarken gehört.

Die Massenmarktunternehmen weisen ein diversifiziertes Wettbewerbsmuster auf, das der größten Bevölkerungsbasis und der enormen Marktkapazität gegenübersteht.Die Verbraucher des Massenmarktes konzentrieren sich hauptsächlich auf den tatsächlichen Gebrauchswert, das Aussehen, den Komfort, das Preis-Leistungs-Verhältnis usw. der Produkte, sind sehr preisempfindlich und schwächen die Aufmerksamkeit für die Marke.Weil Verbraucher sehr preis- und komfortbewusst sind und Massenware sowohl komfortabel als auch wirtschaftlich ist.In den letzten Jahren hat mit der Aufwertung des Konsums auch das Streben nach Design und Mode zugenommen.Aufgrund der großen Verbraucherbasis stellen auch diversifizierte Verbraucherpräferenzen eine Herausforderung für die Designvielfalt von Schuhunternehmen dar.Gleichzeitig sind die Feinsteuerung des Kostensystems und die Verbesserung der Arbeitseffizienz zu einem der wichtigsten Faktoren im Wettbewerb von Massenmarktunternehmen geworden.

2) Der „Fast Fashion“-Trend beschleunigt die Iteration des Schuhmarktes
Mit der Beschleunigung des modernen Lebens ist das Streben nach Mode und Gesundheit zu einem sozialen Phänomen und einer Konsumkultur geworden.Das Streben nach Mode und Gesundheit ist der Mainstream-Trend zur Verbesserung des Schuhverbrauchs.Zusätzlich zu den traditionellen Grundfunktionen von Schuhen achten Schuhunternehmen stärker auf die modischen Elemente und die Funktionalität von Schuhprodukten, um die Merkmale der Verbesserung des Schuhverbrauchs in Produktdesign, Prozess und anderen Verbindungen zu berücksichtigen.

„Fast Fashion“ ist zu einem bedeutenden Stiltrend in der Schuhindustrie geworden, der sich durch schnellen Umsatz, hohe Wertschöpfung, hocheffektive Versorgung, geringe Lagerbestände usw. auszeichnet.„Mode, mehrere Stile und eine kleine Menge“ ist allmählich zu einem neuen Geschäftstrend für Schuhunternehmen geworden, um den Markt zu erobern, was von Unternehmen eine starke Fähigkeit erfordert, schnell auf den Markt zu reagieren.So benötigt beispielsweise ZARA, der Vertreter der Fast Fashion, nur zwei Wochen vom Design der Schuhe und Kleidungsstile bis zum Verkauf am Terminal im Einzelhandel.Für Markenunternehmen kann die schnelle Einführung von Produkten nicht nur die Maximierung der Unternehmensgewinne sicherstellen, sondern auch die Einzigartigkeit der Produkte sicherstellen und somit die Möglichkeit verringern, von Wettbewerbern kopiert zu werden.Der Entwicklungstrend „Fast Fashion“ der Schuhindustrie erfordert mehr neue Schuhdesignstile im gleichen Zyklus, und andererseits sollten die Designeffizienz und die Landingeffizienz von Designergebnissen verbessert werden, was höhere Anforderungen an das Schuhdesign stellt .

3) In Bezug auf die Segmente hat der Markt für Damenschuhe den größten Umfang, eine größere Nachfrage nach Stilen und eine höhere Konsumhäufigkeit;Die Nachfrage nach Kinderschuhen ist groß und wächst rasant
In Bezug auf den Damenschuhmarkt macht die Größe des Damenschuhmarktes etwa 50% des globalen Schuhmarktes aus.Die weibliche Bevölkerungsbasis und die relativ hohen Verbrauchsmerkmale von Damenschuhen haben zu einem enormen Ausmaß des globalen Damenschuhmarktes geführt, der einen stetigen Wachstumstrend aufweist und eines der wichtigen Marktsegmente ist, um das Wachstum der globalen Schuhe zu fördern Industrie.Gemäß der Berechnung, dass die Größe des Damenschuhmarktes 50 % der globalen Gesamtgröße des Schuhmarktes ausmacht, wird die Größe des globalen Damenschuhmarktes im Jahr 2018 190,603 Milliarden US-Dollar und im Jahr 2021 215,333 Milliarden US-Dollar erreichen Das Konsum- und Kaufverhalten von Schuhen ist anfälliger für die Auswirkungen der Schönheit, Qualität, Mode usw. der Schuhe selbst.Die Klebrigkeit eines einzelnen Stils ist gering, die Stilnachfrage ist groß und der Marktraum ist groß.In Bezug auf den Kinderschuhmarkt betrug die Zahl der Kinder unter 15 Jahren in China im Jahr 2018 250 Millionen, und die Konsumnachfrage auf dem Kinderschuhmarkt war enorm.Andererseits hat der langfristige Nutzen des Kinderschuhmarktes, begünstigt durch die umfassende Öffnung der Zwei-Kind-Politik des Landes im Jahr 2015 und die Aufmerksamkeit und Nachfrage der Menschen nach der Qualität von Kinderbekleidung, zu einer rasanten Entwicklung geführt die Branche, und die Kapazität des Kinderschuhmarktes wächst weiter.Der Verbrauch von Kinderschuhen in China zeigt einen stetigen Wachstumstrend, und der Pro-Kopf-Verbrauch von Kinderschuhen verbessert sich weiter.


Postzeit: 28. Januar 2023